Willkommen in Heuerßen

Heuerßen, an den nordwestlichen Ausläufern des Bückeberges gelegen, ist mit seinen ca. 1000 Bewohnern ein ländlicher und sehr lebendiger Ort.

Luftbild von Heuerßen
Kindergarten Sommerfest
alte NSU vor Fachwerkhaus
Heuerßen. Leben im Grünen

Über die Gemeinde

Im Landkreis Schaumburg gelegen, nur ca. 30km über die BAB 2 entfernt von Hannover und nur 5km von der Kreisstadt Stadthagen und der Samtgemeinde Lindhorst.

Hier in Heuerßen lässt es sich nicht nur wohnen, hier lebt man in landschaftlich reizvoller Umgebung.

Die intakte Dorfgemeinschaft wird vor allem durch das rege Vereinsleben getragen, Jugendfeuerwehr, Förderverein und auch das hier ansässige Landesjugendpfarramt bieten die Möglichkeit, sich aktiv in die Gemeinschaft einzubringen.

In und um Heuerßen

Spaß & Erholung

Hier fällt es einem leicht, sich vom Stress des Alltags zu erholen. Der nahe Wald bietet ausgiebige Wanderwege, in 15 Minuten ist man am Steinhuder Meer oder in 5 Minuten in Stadthagen mit seinem Spaßbad Tropicana.

Kindergarten Heuerssen

Im Ort

Ein Kindergarten und Spielplatz befinden sich im Ort selbst, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Schulen sind in 5 Minuten in Lindhorst oder Stadthagen erreichbar.

Rittergut Remeringhausen

Besuchen Sie Heuerßen

z.B. zu der jährlich auf dem Rittergut Remeringhausen stattfindenden Pflanzenschau oder dem Parkfestival Romantic Garden.

Patenschaften für Rabatten und Grünflächen

An die Einwohner und Einwohnerinnen von Heuerßen und Kobbensen,

Die Gemeinde Heuerßen sucht Bürgerinnen und Bürger, die für Verkehrsgrünflächen in den beiden Gemeindeteilen eine sogenannte Grün-Patenschaft übernehmen möchten.
Trotz regelmäßiger Reinigung und Pflege und engagiertestem Einsatz kann der Baubetriebshof und die Gemeindearbeiter besonders in der Wachsphase der Verunkrautung, Verschmutzung und leider auch Beschädigung der gemeindeeigenen Verkehrsgrünflächen oft kaum Herr werden. Deshalb sucht die Gemeinde Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich als „Paten“ allein oder als Gruppe mitverantwortlich um wohnungsnahe Verkehrsgrünflächen kümmern wollen.

Patinnen und Paten gesucht!
Im Gemeindegebiet gibt es eine Vielzahl von Pflanzbeeten, Grünstreifen und sonstigen kleinteiligen Begrünungen im öffentlichen Raum, die – besonders in Wohngebieten – für eine angenehme optische Auflockerung des Straßenraumes sorgen. Dieses gilt auch für Pflanzbeete, Rabatten, Hecken oder Haine auf Kinderspielplätzen, Denkmalstandorten usw.

In der Summe ist die regelmäßige Pflege dieser Grünflächenanteile für die Gemeinde wie schon beschrieben, sehr zeit-, arbeits- und kostenintensiv. Bis heute haben sich jedoch in anderen Gemeinden Grundstückseigentümer, Mieter oder schlicht „begeisterte Helfer“ gefunden, die sich im Rahmen einer sogenannten „Patenschaft“ freiwillig verpflichtet haben, ein nahe gelegenes Stück öffentlicher Grünfläche in Pflege zu nehmen. Und es werden immer mehr.

Wollen auch Sie so ein „grünes Patenkind“ betreuen und helfen, Ihre unmittelbare „Grün“-Umgebung sauber und freundlich zu halten? Wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Heuerßen, wo Sie sich näher über eine Pflegepatenschaft informieren können. Außer Gesundheit, Enthusiasmus und einigen wenigen Arbeitsstunden im Jahr ist hierfür nicht viel mehr erforderlich! Zu den Pflegemaßnahmen gehört beispielsweise:

  • Jungbäume gießen
  • Wiesen mähen
  • Blumenbeete oder -kübel bepflanzen
  • Boden auflockern
  • Baumscheiben begrünen
  • Unrat entfernen
  • Patenfläche regelmäßig kontrollieren
  • Schäden und Gefahren melden

Bürger und Bürgerinnen ohne einen eigenen Garten oder Balkon freuen sich über die gärtnerische Tätigkeit bei der Pflege ihrer Patenfläche, zum Beispiel einer Grünfläche an der Straße vor ihrer Wohnung.

Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme.
Uwe Müller
Bürgermeister

Aktuelles aus der Gemeinde

Computerkurse für Senioren freitags 11:20 – 12:55 Uhr
⇒Senioren ans Netz  (PDF nicht barrierefrei)

Neue Info-Broschüre der Samtgemeinde Lindhorst
⇒https://www.sg-lindhorst.de/news/index.php?rubrik=1&news=439588&typ=1

Sitzungsprotokolle sind unter Veröffentlichungen zu finden

Corona-Virus, Hinweise an die Bürgerinnen und Bürger
⇒Merkblatt_NLGA_nCoV (PDF nicht barrierefrei)
⇒10 Hygienetipps (PDF nicht barrierefrei)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden